Friday, March 1, 2013

Getrödelt, Gefunden, Gefreut: February

It´s the first of the month once again. That means it´s show-n-tell-time with "Getrödelt, Gefunden, Gefreut"! (I´m writing it over and over again because I imagine how funny it sounds when you´re reading it with an old english accent, sorry.). Here´s what I found on the flea market in february:

Dangly brooch. The needle needs to be cleaned from rust,
but I just couldn´t resist the dangliness. 1,50 €.

Corsage, I´d guess from the 40s, I think I paid 1 €.

Black velvet vest (40s?) that sadly looks totally out
of shape on me. 3 €.

Vintage bow tie, 1 €. I had been looking for something like this for ages
and it´s resizable and awesome and stuff.

Vintage embroidered pockets for a dress. I hope I can use them one day. 2 €.

Belt with huge ribbon, probably 60s, 3 €. I´m so looking forward
to warmer temperatures to wear it. Funny little story: When I came
home from the flea market I showed everything to the Mr. and when
I presented the belt he said "Cool, haven´t you been looking for a belt
to wear with that red retro dress you have?" I had mentioned something
like that more than a year ago and was all kinds of amazed because I
had forgotten about it myself!

The netting is ruined but that´s ok because
the hat itself is a beauty in very good condition and
I wouldn´t know how to wear the netting anyway. 3 €.

As if I didn´t own enough black hats... 3 €

Yep, black hat. Might be the simplest one ever. 3 €

This one could be a beauty, but it´s a bit out of shape. Does anyone
have an idea how I can fix that myself? I feel like steaming won´t
do the trick here. Cost me 3 € as well.

60s velvet hat that looks rather silly on me. Is anyone interested?
I paid 3 €, again.

This one is super cute and even had a hatpin included
but sadly it´s to small for my head so I´ll part with it.
Again, 3 €.
All hats were bought from the same seller who obviously was very happy that I took pretty much every hat she had because "noone wears that kind of thing anymore, right?" They all need a good steaming but hey, I paid 18 € for 6 vintage hats. Can´t complain about that, right? I also bought 3 vintage childrens books for the growing collection but forgot to take pictures.
Oh, and then there was this little beauty on ebay that I got for 4,30€:


 It´s a swiss knitting magazine that, irritating for me who knows nothing about Swiss during WWII so far (wikipedia, here I come), contains quite many military patterns. I had only seen one of the patterns inside when I purchased the mag and when I received it yesterday I was insanely happy. Just look at that cover! That alone was worth the purchase (and it would make a great decorative piece when printed out large and framed). Apart from this nice set and the military knitting it mostly contains childrens clothing, but it´s super cute childrens clothing so I´m fine with that :)

All in all I´m rather pleased with february. And the next flea market is only two days away ;)

Don´t forget to check the other Trödlers out!

11 comments:

  1. Das war aber wirklich ein erfolgreicher Monat für dich. Sehr schöne Sachen, und die Hüte erst!
    Was für ein Material ist denn der Hut, der etwas verformt ist? Ist es eine Art Strohgeflecht? Ich habe ein Buch über Hutanfertigung, vielleicht kann ich da einen Hinweis zum nachmodellieren finden.

    Viele Grüße
    Caroline

    ReplyDelete
    Replies
    1. Der Hut ist so ein synthetisches Stroh, wie mans heute bei Osterschalen o. ä. hat. Es wäre genial, wenn dein Buch da was zu hätte.

      Delete
    2. Ich habe jetzt mal in dem Buch nachgesehen (es heißt übrigens "Hut und Putz" von Josephine Barbe) und zitiere einfach einen kurzen Ausschnitt:
      "Durch Bügeln wird die Form fixiert. Bei Strohgeflechten muss man mit dem Bügeleisen sehr vorsichtig sein. Wie Strohhüte gebügelt werden, hängt von der Art der Geflechte ab. Dichte, geschlossene Geflechte können mit starkem Druck gebügelt werden, bei groben, locker geflochtenen Hüten darf der Pressdruck nicht zu groß sein, da sonst die Struktur plattgedrückt wird. Beim bügeln von Stroh muss immer ein feuchtes Tuch zwischen Bügeleisen und Hut gelegt werden, damit das Geflecht durch die Feuchte Wärme geschmeidig wird und sich an die Holzform anschmiegt. Es sollte so lange gebügelt werden, bis das Tuch trocken ist. Anschließend wird der Hut an der Luft getrocknet. Extratipp: Das Bügeln mit einem feuchten Tuch verhindert vor allem auch das Versengen und die Brüchigkeit des Materials..."
      Vielleicht kannst du die Möglichkeit mit dem feuchten Tuch erstmal an einer unauffälligen Stelle ausprobieren, so mit kleiner Temperatur anfangen und bei Bedarf langsam etwas steigern?

      Delete
  2. Wow, da kannst Du aber wirklich zufrieden sein und die Hüte sind echt ein Augenschmaus!

    Den Hut könntest Du [je nach Material] vielleicht mit Dampf [Bügeleisen] und Hutformer wieder hinbiegen - oder Du gehst mal zu einem Hutmacher und fragst freundlich um Hilfe ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Zufrieden bin ich wohl :)
      Mit Hitze trau ich mich an den Hut nicht ran, da ich Angst hab, dass er mir wegschmilzt. Aber an nen Hutmacher hab ich auch schon gedacht. Das ist aber erst Plan C, kostet schließlich was ;)

      Delete
  3. What a seriously awesome array of new vintage pieces! You found an amazing array of hats. I adore them all, but think the brown one is my very favourite. Congrats on all these wonderful treasures.

    ♥ Jessica

    ReplyDelete
    Replies
    1. The brown hat is my favorite too. It looks so classy I´m not even sure with what I should wear it :)

      Delete
  4. Tolle Sachen hast du gefunden! Die hätte ich auch ALLE gekauft! Ich bin ganz begeistert :)
    Viellecht kannst du die Weste ja ändern oder ändern lassen?

    Willst du den letzten Hut auch verkaufen?

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankedanke, ich bin auch immer noch ganz hin und weg :) Bei der Weste bin ich mir noch nicht sicher, was ich damit mach. Ich lass sie erstmal noch ein bsichen liegen und wirken.
      Den Hut werd ich wohl widerwillig weiterverkaufen, ja. Wärst du interessiert?

      Delete
  5. die hüte sind ja ganz wunder bar! tolle fundstücke!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Der Flohmarkt hatte da echt nen guten Tag :)

      Delete